Digital Signage – per Klick präsentieren, demonstrieren, navigieren

Was ist Digital Signage?

Digital Signage kaufen: per klick präsentieren – demonstrieren – navigieren

Digital Signage (auch: Digitalsignage / Digital-Signage) ist eine elektronische Werbe- und Kommunikationstechnik. Sie gibt Ihnen die Freiheit, Informationen auf großen und kleinen Bildschirmen und Anzeigetafeln zu präsentieren.

Überall, wo Platz ist, um ein elektronisches Display aufzustellen oder an die Wand zu hängen, können Sie mit Digital Signage Präsenz zeigen, Besucher lenken, Werbung schalten. Elektronische Werbedisplays erobern die Märkte und die Aufmerksamkeit von Kunden.

Clarico-Picture


Plug & Play & Show

Mit wenigen Handgriffen bzw. Klicks, ohne spezielle Software und ohne Programmieren übertragen Sie Ihre Informationen auf die elektronischen Displays.

In diesem kurzen Praxisbericht zeigen wir Ihnen von A-Z, was Sie mit digitalen Anzeigen alles machen können. Am Ende des Berichtes finden Sie die Möglichkeit, sich über unsere elektronischen Werbedisplays zu informieren und Digital Signages von Mydisplays zu bestellen.


Jetzt erst einmal die Erklärung zu den Display-Systemen an sich:

Was ist Digital Signage?

Der Begriff Digital Signage (digitale bzw. elektronische Beschilderung) steht für Systeme zur Erstellung, Übermittlung und Ausgabe elektronisch präsentierter Audio- und Video-Informationen.


  • elektronische Anzeigetafeln

  • interaktive Displaysysteme

  • digitale Werbetafeln

  • Video-Walls und Social-Media-Walls

 
 
Clarico-Picture
„Darf es noch etwas sein?“ Digital Signage am POS (Point of Sale)

Vielseitig einsetzbar und aufmerksamkeitsstark –

Ihr individueller und mobiler Point of Interest

  • Digitalsignages bringen animierbare Informationen auf Bildschirme, die von Kunden, Besuchern, Fußgängern und Interessenten schnell wahrgenommen werden. Gut inszenierte Anzeigen, leuchtende Informationstafeln und Videobildschirme ziehen viel Aufmerksamkeit auf sich.

  • Informieren Sie sich hier über vielseitig einsetzbare Displays, die Sie als digitale Anzeigen sowohl im Indoor-Bereich als auch im Freien für Ihr Unternehmen werben lassen können. Es entstehen unerwartet reichhaltige Lösungen für die Kommunikation.

  • Zeigen Sie als Marketingverantwortliche Ihren Kunden in attraktiver Form Nutzen und Vorteile Ihrer Produkte: mit Werbebotschaften in einem digitalen Werbedisplay

Clarico-Picture
Elektronische Anzeigetafel – interaktiver Dialog mit Kunden und Besuchern


Mit elektronischen Werbedisplays navigieren und informieren

  • Leiten Sie als Veranstalter Ihre Teilnehmer mit digitalen Wegweisern zum Konferenzraum.

  • Zeigen Sie live die Temperatur im Schwimmbad des Hotels und abwechselnd dazu die Webcam mit Blick auf das Umland.

  • Laden Sie Fußgänger mit attraktiven Bildern Ihrer Backwaren in Ihre Bäckerei ein – z. B. im Wechsel mit den Schlagzeilen aus der lokalen Online-Presse

  • Machen Sie als Restaurantbesitzer mit elektronisch animierten Speisekarten auf Ihr Lokal aufmerksam

  • Führen Sie mit interaktiven Digital-Signages Kundenbefragungen durch, z. B. hinsichtlich der Zufriedenheit auf einer Fachmesse

  • Zeigen Sie im Eingangsbereich des Einkaufszentrums, welche neue Kollektion im ersten Stock auf Ihre Kunden wartet


Sie sehen es: Die Möglichkeiten mit moderner elektronischer Display-Technik sind so gut wie unbegrenzt. Die Vorteile der Bildschirmdarstellung gegenüber statischen Schildern liegen auf der Hand.

Hauptvorteile digitaler Werbe- und Anzeigesysteme 

Sie können die Darstellung und den Content Ihrer Displaywerbung jederzeit zu ändern. Informationen lassen sich in kürzester Zeit auf die Anzeigegeräte bringen und aktualisieren.

Digital Signages: Sie benötigen keinerlei Programmierkenntnisse

  • Darstellung und Abspielen von Inhalten aller Art: Videos, PowerPoint-Präsentationen – Bewegtbilder gewinnen die Aufmerksamkeit der Zielgruppe schnell

  • Digital Signage kann auch für statische Informationsdarstellung verwendet werden, z. B. Daten zur Raumbelegung und Namensanzeigen bei einer Veranstaltung

  • Interaktive Anwendungen sind möglich: von Touch-Screen bis Gestenerkennung und Gestensteuerung am Digital-Signage-Bildschirm

  • Kostengünstige und schnelle Lösung, da keine Umbauten und keine physischen Maßnahmen erforderlich sind

  • Das Plakatieren entfällt

  • Die Steuerung der elektronischen Anzeigen ist z. B. über den Einplatinenrechner RaspberryPi möglich

  • Die meisten Digital-Signage-Systeme haben schon ein eigenes Betriebssystem (OS) an Bord. Unsere neue Stele und der digitale Kundenstopper sind werksseitig mit Android ausgestattet. Browser und Mediaplayer sind hier schon vorinstalliert.

  • Sie benötigen also keine Rechner-Infrastruktur und auch keine spezielle Software – mit den entsprechenden Devices (Endgeräten) zur Digitalsignage wird jeder Bildschirm zur Standalone-Lösung

  • Visuelle und auch akustische Signale ermöglichen attraktive Präsentationen

  • Unternehmensinformationen lassen sich in individuellen Content verwandeln

  • Ihre Firmenpräsentation im Eingangsbereich des Hotels, Ihre Website live am Bahnsteig – so gut wie alles ist möglich

Clarico-Picture
Digital Signage – Digitale Stele von Mydisplays in einem Einkaufszentrum


Wo werden Werbedisplays und weitere Digital Signage verwendet?

Digital-Signage-Technologie kommt überall da zum Einsatz, wo Informationen schnell aktualisiert werden sollen. Typische Stellen, an denen Sie elektronische Werbedisplays antreffen:


  • Digitale Displays in der Öffentlichkeit – sowohl in geschlossenen Räumen als auch im Freien

  • Unternehmen und Behörden setzen Digital Signages ein, um in der Gebäudenavigation Besucherströme zu kanalisieren. Dies kann in den Empfangsbereichen von Unternehmenszentralen sein, in Behördengebäuden, auf Zufahrtstraßen, in Innenhöfen, Aufzügen, auf Fluren

  • Hochschulen verwenden digitale Bildanzeigen und Hinweistafeln

  • Touristische Informationspunkte – interaktive Displays können Besuchern und Gästen wertvolle Hinweise zur Orientierung in einer Stadt, einem Museum oder einer Ausstellung liefern

  • Schaufenster sind optimal, um mit elektronischen Displays in der Nachtdekoration für Aufmerksamkeit zu sorgen

  • Besprechungsräume können mit Tablet-Displays ausgestattet werden, auf denen sich die Teilnehmer eines Meetings über die Agenda oder Hintergründe einer Veranstaltung informieren können

  • Messe- und Kongresshallen eignen sich hervorragend für digitale Säulen – die Inhalte lassen sich jederzeit kurzfristig aktualisieren

  • Mischformen aus digitalen Beschilderungen und Werbeanzeigen setzt heute auch der Öffentliche Personennah- und Fernverkehr In Bahnhöfen, auf Bahnsteigen, in Bussen, Zügen und an Flughäfen findet man digitale Bewegtbilder, die viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Beispiele für dynamische Beschilderungen,Verkehrsschilder und Anzeigetafeln

  • Werbebotschaften auf Werbedisplays in Verkehrsmitteln, Personenaufzügen

  • Einkaufszentren verwenden digitale Kundenstopper für Werbespots, Kurzpräsentationen oder Sonderangebote 

  • Elektronisch präsentierte Informationen bei Veranstaltungen

  • Werbedisplays für Messen und Kongresse

  • Abfahrtsanzeige: Monitore zur Darstellung der An- und Abfahrtszeiten von Bussen und Bahnen

  • Speisepläne in der Mensa

  • Anzeigen von Raumbelegungen (z. B. Seminare, Kongresse, Symposien)

  • Verwendung in Form von Aufrufsystemen in Ämtern und Behörden

  • Türbeschilderungen in Gebäuden mit Publikumsverkehr

  • Für Informationspunkte im Tourismusgewerbe

Das Format … wie Sie elektronische Informationsmedien nutzen können

Als elektronische Endlosschleife: einmal kaufen, immer wieder neu nutzen. Es reicht ein Endgerät, das Sie ohne etwas zu programmieren immer wieder neu mit Informationen bespielen können. Die Art der Inhalte und die Ziele der Präsentation können sehr unterschiedlich sein:


  • Übermittlung und Bereitstellung von Informationen: Gästenamen, Aufrufsysteme

  • Unternehmensinterne Kommunikation, z. B. ergänzend zum Intranet.

  • Werbung in unterschiedlichsten Formen, als Displays auf Verkaufstresen, als Ersatz für Plakate, auch Großformate, Medienpräsentationen und Darstellungen von Social Media (Social Media Walls)

Warum sollten Sie eine elektronische Stele oder ein Display nutzen?

Heute so, morgen so, in fünf Minuten wieder anders. Der Charme und die Ökonomie elektronischer Anzeigeformen liegen in ihrer Flexibilität und der Wandelbarkeit. Ändert sich Ihre Speisekarte? Ändert sich Ihr Angebot? Sie benötigen keine Software, um etwas zu ändern. Ihre Office-Anwendungen reichen prinzipiell (z. B. PowerPoint).

Plakatieren per USB – Content aktualisieren mit dem Micro-Computer oder einfach per USB-Festplatte

So funktionieren Digital-Signage-Displays:

Plakatieren per USB. Tatsächlich ist es die Einfachheit, die digitale Anzeigetafeln als attraktive Medienträger auszeichnet. Bei den als City-Light-Postern bekannten Straßenwerbungen an Bus- und Bahnhaltestellen müssen erst Folien getauscht werden, wenn eine neue Kampagne laufen soll. Das ist nicht nur für die Umwelt ein Nachteil. Es kostet auch Zeit.

Per USB & Klick eine andere Kampagne

An eine digitale Stele schließen Sie Ihr Eingabegerät per USB an und übertragen Ihre Inhalte. Es gibt reine Displaysysteme ohne eigene Hardware. Als Trägermedium für den Content dieser Systeme können Sie zur Ansteuerung z. B. den einfach konfigurierbaren RaspberryPi verwenden. Per USB am Digital Display anschließen und mit einem der kleinsten Computer der Welt richtig groß herauskommen. Hochwertige Digital Signages sind so ausgelegt, dass sie mit den auf dem Markt gängigen Schnittstellen bedient und versorgt werden können (USB und HDMI).

Noch einfacher: Bluetooth / Wifi mit Digital Signage von Mydisplays

Systeme für Digital Signage von Mydisplays sind mit dem derzeit denkbar höchsten Komfort in Sachen Übertragung ausgestattet:


  • 43″ oder 55″ Touchscreen LCD Panel

  • Full HD 1080p Auflösung

  • Schlankes Design für Indoor

  • Android-System mit Wifi & Bluetooth

  • Plug-n-Play Funktion mit 2x USB

  • Hier kommen Sie in den Shop direkt zu unserer „my Digital Signage Stele Touch“

Die Technik von Digitalsignage ist so ausgelegt, dass sie ohne jegliche Programmierkenntnisse bedient werden kann.

Clarico-Image-Text

Die Daten-Übertragungsmöglichkeiten mit den von uns aktuell lieferbaren digitalen Stelen:


  • USB

  • HDMI

  • Bluetooth

  • Wifi


Wo werden Digital Signage Displays für Werbung eingesetzt?

Digitale Anzeigen kommen überall da zum Einsatz, wo die Aufmerksamkeit förmlich darauf wartet, sich gewinnen zu lassen: in Kassenzonen, Wartebereichen, an Buffets, vor Kinosälen und in Eingangshallen von Einkaufszentren. Dies alles sind Stellen, an denen Menschen bereits eine gewisse Bereitschaft zum Kauf haben.


Darüber hinaus sind digitale Informations- und Werbedisplays überall dort gern gesehen, wo Menschen nach Informationen suchen, um sich in einem Gebäude oder auf einem Gelände zu orientieren.

Clarico-Picture
 Digital Signage in der Gastronomie


Das Werbemedium der Zukunft?

Digital Signage ist schon heute das Werbemedium der Gegenwart. Wir bringen diese Technologie in ausgezeichneter Qualität zu attraktiven Preisen zu unseren Kunden.


Vor dem Kauf beraten wir Sie über alles Wissenswerte zu Hardware und Software von Digital-Signage-Technologie. Wenn Sie eine gewünschte Information hier nicht gleich finden, beantworten wir Ihre Fragen gerne per E-Mail oder am Telefon. Wir sind gerade dabei, unser Sortiment auf- und auszubauen.


Rufen Sie an: +49 2174 79190-0

Senden Sie eine E-Mail: info@mydisplays.net


Digital Signage von Mydisplays – wie immer, nur anders

Kaufen Sie Ihre Digitalsignage-Technik bei uns. In der hohen Qualität, die Sie von Mydisplays schon von den analogen bzw. statischen Bannern und Displays kennen.


Anders als bei den statischen Werbemitteln und Displays sind Sie der Designer und Umsetzer. Wir liefern Ihnen die Technik – Sie bringen Ihre Informationen per Android auf die Endgeräte: ohne spezielle Software, einfach mit den Dateien und Programmen, die Sie bereits verwenden. Wir haben uns bei Mydisplays bei den aktuell (Stand März 2018) lieferbaren Systemen auf Hardware spezialisiert, die im Innenbereich (Indoor) eingesetzt wird.

Was kostet Digital Signage?

Die Preise für Systeme zur Digital Signage sind auf dem Markt sehr unterschiedlich. Es kommt immer darauf an, was Sie suchen bzw. was Sie erreichen wollen. Wir beraten Sie, damit Sie nicht überdimensioniert kaufen, sondern das, was Sie wirklich benötigen.


Bei mydisplays.net erhalten Sie digitale Anzeigetechnik bereits ab 1.299,90 € Euro.

 
Digitale Erlebnisse am POS und POI. Ohne technische Abenteuer.

Jedes Kind – auch jeder Erwachsene, der kein Digital Native ist – kann unsere Digital- Signage-Technik in Betrieb nehmen und mit eigenen Inhalten aktualisieren.

Wir bieten High-End-Digital-Signage – und vereinfachte Versionen, etwa das „Zip-Textil Tablet Display“ oder die „Zip-Textil Tablet Theke“, die als Träger für externe Endgeräte, darunter auch iPads, dienen.


Für jeden Bedarf und Kontext haben wir etwas im Programm.



Für alle Ausführungen gilt: einfachste Bedienung

Sie übertragen Ihren Content wahlweise per USB-Stick, WiFi- oder Bluetooth-Verbindung auf die Digital-Signage-Stele.


  • Unsere Digital Signage Technik unterstützt alle gängigen Dateiformate

  • Hochauflösende Video-Files

  • Audio-Dateien

  • Fotos

  • Audiodateien

  • Interaktive Grafiken

Bedienen können Sie die digitale Stele einfach am Touchscreen per Finger oder mit dem Stift, der jedem unserer Sets beiliegt.